Das Upgrade für Ihre Teilewaschanlage

Leistungsfähigere Motoren und Baugruppen erfordern immer bessere Reinigungsprozesse der einzelnen Bauteile. Schon kleinste Schmutzpartikel können zu einem Versagen der Baugruppe und zu Folgeschäden führen.
Daher wird die Einhaltung der technischen Sauberkeit (VDA 19) ein entscheidender Qualitätsfaktor. Entwicklung, Qualitäts-Management und Instandhaltung profitieren gleichermaßen von den Vorteilen einer effizienten Teilereinigung innerhalb der Prozesskette.

Technische Sauberkeit durch Umrüstung auf AKON pulseCLEAN Reinigungsdüsen!
Egal ob Spritzreinigung oder Tauchreinigung, die patentierte Düsentechnik der AKON GmbH lässt sich in vielen Teilewaschanlagen einsetzen. Speziell in der Bauteilreinigung von komplexen Werkstücken mit Sacklochbohrungen, Winkeln und Kanälen setzt das pulseCLEAN-Verfahren neu Maßstäbe in punkto Sauberkeit.

Bitte beachten Sie hierzu die Auswertung weiter unten!

 

Vorteile für die industrielle Teilereinigung

  • Verbesserung der Reinigungsleistung
  • kürzere Reinigungungsprozesse
  • Optimiertes Reinigen von Problemzonen
  • Verbessertes Abfließen von Schmutzpartikeln
  • Senkung der Energiekosten
  • Reduzierung des Wasserverbrauchs
  • Reduzierung von Nacharbeiten
  • weniger chemische Reinigungszusätze
  • Umrüstung bestehender Reinigungsanlagen


Anwendungsbeispiele

Spritzreinigungsanlage Instandhaltung Fahrzeugkomponenten in einer Spritzreinigungsanlage. Im oberen Bereich erkennt man die eingebauten pulseCLEAN-Komponenten.
Umgerüstete Waschanlage mit AKON pulseCLEAN Impulsdüsen AKON pulseCLEAN-Hochleistungsdüsen in einer umgerüsteten Teilewaschanlage. Der pulsierende Strahl verbessert die Reinigungswirkung erheblich.
Effektives Entfernen von Fluxmittel nach der Rissprüfung. Bei herkömmlichen Spritzdüsen (kleines Bild) sind noch erhebliche Rückstände zu sehen.


Vergleich Standard- & pulseCLEAN-Verfahren

1. Standard-Verfahren: 2. pulseCLEAN-Verfahren:
Durchfluss: 15 l/min bei 2 bar
Sprühwinkel: 45 °
Sprühfrequenz: 0 Hz
Druck: 3,5 bar
Konzentration: 2,5 %
Temperatur: 65 °C
Neutralreiniger mit Korrosionsschutz
Durchfluss: 2×8 l/min bei 2 bar
Sprühwinkel: 2×30 °
Sprühfrequenz: 50 Hz
Druck: 3,5 bar
Konzentration: 2,5 %
Temperatur: 65 °C
Neutralreiniger mit Korrosionsschutz


Restschmutzauswertung nach ZFN 5008-C



Technische Daten:

Datenblatt AKON pulseCLEAN [734 KB]

PulseCLEAN - der "Schlagbohrer" für die Reinigung