Wirkung des erhöhten Elektrolytaustauschs

Entfettungsbad der Vorbehandlung

AKON pulseCLEAN PC-G ist das patentierte Verfahren zur Verbesserung der Reinigungsleistung für die Vorbehandlung in der Galvanotechnik (Entfettung, Abkochentfettung). Aber auch Spülvorgänge können mit diesem Verfahren optimiert werden.
Auf Grund der starken mechanischen Wirkung des pulsierenden Strahls können Verschmutzungen, Schleifmittel und Verölungen effektiver entfernt werden.
Die Verbesserung der Reinigungsqualität ist enorm und die Standzeit Ihrer Bäder wird durch die reduzierte Verschleppung erhöht.

 

Einfache Integration über mobilen Düsen-Adapter

Die pulsierenden pulseCLEAN-Tauchdüsen (PC-G) lassen sich mittels einer eigens entwickelten Düsen-Armatur in vielen Entfettungsbädern und Spülen nachträglich integrieren. Diese werden versetzt gegenüberliegend angeordnet, so dass eine optimale Durchwirbelung des Bades erreicht wird. Der Abstand der Düsenanschlüsse variiert je nach Beckengröße von 25 cm bis 50 cm. Gerne beraten wir Sie in diesem Punkt.

 

AKON pulseCLEAN PC-G100-F-T

AKON pulseCLEAN Düse für die Reinigungstechnik

Pulsierende Flachstrahldüse für die Tauchentfettung
Die Düsenserie PC-G100-F-T ist für die Tauchreinigung in der Galvanotechnik optimiert.
Der pulsierende Flachstrahl führt zu einer deutlichen Verbesserung der Reinigungsqualität in der Vorbehandlung - auch bei komplexen Werkstücken, Hinterschneidungen und Vertiefungen.

 

Aufbau & Abmessungen der pulseCLEAN Düse

Einbauhöhe Durchmesser Austrittsöffnungen Material
43 mm (Höhe) 47 mm (Breite) 2 Düseneinsätze Edelstahl (V2A)

Auswahl an Flachstrahldüsen für Galvanotechnik:

Artikel-Nr. Sprühwinkel Durchfluss Druck (optimal) Anschluss
PC-G100/F08-T
Jetzt bestellen!
2 x 30° 2 x 8 l/min 2-12 (3-9) bar 1/4"
PC-G100/F12-T
Jetzt bestellen!
2 x 30° 2 x 12 l/min 2-12 (3-9) bar 1/4"


Vorteile in der Vorbehandlung / Entfettung:

  • Steigerung der Strömungsgeschwindigkeit im Tauchbad
  • Erhöhter Elektrolytaustausch im Reinigungsmedium
  • Effektive Druck- und Sogwirkung der Pulsierung
  • Homogene Bauteilsauberkeit
  • Senkung der Ausschussrate und der Nacharbeit
  • Kürzere Vorbehandlungszeiten
  • Längere Standzeiten der Bäder durch geringere Öl- und Schmutzverschleppung
  • Erhöhte Durchdringungskraft z.B. in Sacklöchern, Kanälen, Hinterschneidungen
  • Geeignet für Tauchentfettung, Heißentfettung, Vorbehandlung und Spülen
  • Einbau in Reinigungsbecken und Reinigungswannen


Integration der Pulsdüsen in Wannen & Becken

Durch den Einsatz von zwei gegenüberliegenden Düsen-Armaturen (siehe links) können Wannen und Becken nachträglich mit AKON Pulsdüsen ausgerüstet werden.
Flutregister für die Vorbehandlung in der Galvanik Spezielle Flutregister für die Vorbehandlung mit pulseCLEAN-Komponenten werden für den Einsatz in Gestellanlagen gefertigt.
AKON pulseCLEAN-Düsen für Tauchreinigungsanlagen Diese Flutregister werden z.B. in den Bädern der Teileentfettung / Abkochentfettung platziert. So wird durch die pulsierende Strömung die Effektivität der Entfettung deutlich gesteigert.


Technische Daten:

Datenblatt AKON pulseCLEAN [734 KB] | Voraussetzungen [190 KB]


Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit unserer patentierten Komponenten durch unsere Kennenlernaktion.


| Spritzdüsen | Tauchdüsen | BAZ-Düsen | Druckluftdüsen | Sprühdüsen | Zubehör |